logo caritas

Herzlich willkommen beim
Caritasverband für den Landkreis Miltenberg e.V.

Caritas-Sammlung: Angebote auch in Corona-Zeiten

Kreis Miltenberg. Schon seit Beginn des Jahres 2020 steht die Arbeit der Caritas in Deutschland unter dem Motto „Sei gut, Mensch!“ Auf welche Schwierigkeiten man angesichts der im Frühjahr einsetzenden Corona-Pandemie stoßen würde, konnte bei der Bestimmung dieses Mottos allerdings niemand ahnen. Auch im Kreis Miltenberg hat der Caritasverband mit erhöhten Kosten und immensen logistischen ...

Mama sein - ich bleiben

Im Rahmen seiner Seminartätigkeit bietet der Caritas-Familienstützpunkt einen Workshop an: „Mama sein – ich bleiben“. Der Workshop bietet Müttern Raum und Zeit für sich, ohne dass permanent jemand ...

Starke Familien - starker Landkreis

Auch der Familienstützpunkt der Caritas beteiligt sich an der Aktion "Starke Familien - starker Landkreis". Alles Weitere zum aktuellen Angebot entnehmen Sie bitte dem beigefügten Plakat ...

Trotzalter – das Schreien und Toben der kleinen Wutzwerge

Aus heiterem Himmel verwandelt sich ein kleiner Sonnenschein in einen trotzigen Schreihals. Das Kind schreit und wirft sich auf den Boden, wenn es seinen Willen nicht bekommt. Die Nerven von Mutter ...

Wieder Elterncafé auf dem Spielplatz

Aufgrund der momentanen Situation kann das beliebte Elterncafé des Caritas-Familienstützpunktes noch nicht in gewohnter Weise stattfinden. Deshalb bietet Caritas-Mitarbeiterin Inge Richter weiterhin ...

wellcome - fünf Jahre praktische Hilfe für junge Familien beim Caritasverband

„Gut für die Familie, gut fürs Kind, gut für die Gesellschaft!“ Mit dieser Überzeugung übernahm der Caritasverband für den Landkreis Miltenberg e.V. vor fünf Jahren die Trägerschaft für die wellcome- ...

Ferienprogramm im Jugendzentrum Miltenberg

Franziska Frankenberger ist mit ihrem Team für das Miltenberger Jugendzentrum und den Jugendtreff Kleinheubach zuständig. Die vier Caritas-Mitarbeiterinnen haben sich für die Ferienzeit einiges ...

Demenz

Was ist Demenz?

Sie als Betroffene/Angehörige müssen mit Ihren

Unsicherheiten, Fragen und Belastungen nicht alleine bleiben.

ERFAHREN SIE MEHR...

­