logo caritas

Franziska Frankenberger ist mit ihrem Team für das Miltenberger Jugendzentrum und den Jugendtreff Kleinheubach zuständig. Die vier Caritas-Mitarbeiterinnen haben sich für die Ferienzeit einiges überlegt, um mit einem speziellen Programm trotz der pandemiebedingten Einschränkungen Angebote für Kinder und Jugendliche unterbreiten zu können.

Aufgrund der Hygienemaßnahmen mussten sie die Zahl der Teilnehmenden auf jeweils 5 begrenzen. Sie machen darauf aufmerksam, dass ein geeigneter Mund-Nasen-Schutz sowie bei Bedarf Getränke selbst mitzubringen sind. Alle Angebote sind offen für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren und finden im Jugendzentrum ThirTeen, Mainstr. 13, Miltenberg statt.

Los geht es am Dienstag, 28. Juli, wenn von 15 bis 17 Uhr Traumfänger gebastelt werden. Hier fallen Kosten für das Material in Höhe von 2 Euro an. Nur einen Euro mitbringen muss, wer am Donnerstag, 6. August von 10 bis 12 Uhr dabei sein will, wenn Tassen individuell bemalt werden.

Gemalt wird auch am Donnerstag, 13. August von 10 bis 12 Uhr, dann aber auf Textilien, z.B. auf T-Shirts. Diese müssen mitgebracht werden. Um das Herstellen von Naturkosmetik geht es am Dienstag, 18. August vom 15 bis 18 Uhr. Hier fallen 3 Euro an Materialkosten an.

Das Upcycling von Konservendosen, also das Herstellen neuer sinnvoller Produkte aus leeren Dosen, steht am Dienstag, 1. September von 15 bis 17 Uhr auf dem Programm. Am Dienstag, 8. September wird ebenfalls Altmaterial verarbeitet, wenn von 15 bis 17 Uhr Geldbeutel aus leeren Tetrapacks gemacht werden.

Die Caritas-Mitarbeiterinnen hoffen, dass dieses Programm so gut angenommen wird wie die vorhergehende Aktion. Denn die Bastelboxen zum Mutter- und Vatertag waren im Handumdrehen vergriffen gewesen, ein Indiz, dass Basteln absolut nicht out ist unter Kindern und Jugendlichen.

Für Anmeldungen und Nachfragen erreichbar ist das Jugendzentrum ThirTeen in Miltenberg über die Emailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auf Instagram unter jugendzentrum.miltenberg. Hier können auch die Termine für den Kreativtreff und das gemeinsame Kochen angefragt werden. Beide Angebote finden wieder fast wöchentlich statt und unterliegen ebenfalls den aktuellen Hygienebedingungen.

­