logo caritas

 

30 Jahre ist sie nun alt – die Schuldner- und Insolvenzberatung der Caritas in Miltenberg. Leider musste die geplante Eröffnung einer Ausstellung zum Thema Überschuldung ausfallen. Corona machte sowohl die Veranstaltung als auch die Ausstellung unmöglich.

Nun ist das Jubiläum unter dem Motto „verschoben ist nicht aufgehoben“ für 2021 geplant. Bei der Schuldner- und Insolvenzberatung hoffen, dass es dann funktionieren wird mit Ausstellung und Jubiläumsveranstaltung: (v.l.n.r.) Micaela Grundmann (Beraterin), Christa Weimer-Frankenberger (Verwaltung), Hermann Fischer (Berater), Monika Eckert (Verwaltung), Helga Klab-Rauschkolb (Beraterin), Elisabeth Jachtschütz (Beraterin, Stellenleitung).

­